Ecotap Aktuell

steef002

„Aus der Perspektive des Ladepunktes denken“

Er gründete sein Unternehmen 2014 mit dem Hauptziel, das elektrische Fahren zu fördern. Er erkannte bald, dass dies nicht mehr notwendig war. Dann beschloss Steef Korfker, sich auf die Vereinfachung der Ladeinfrastruktur zu konzentrieren. Mit seiner Firma NL Mobility installiert und liefert er nur Ecotap-Ladestationen. Dies betrifft zunehmend die genialsten

Weiterlesen »
Middel-1

„Das Aufladen muss für eine Weile in Ihr System gelangen.“

„Elektrisches Fahren ist fantastisch!“ Sie ist voller Begeisterung. Inez van Kronenberg (43) aus Meerlo, Nord-Limburg, sagt, sie fühle sich in ihrem Auto „wie eine Königin“. Sie fährt seit kurz vor Weihnachten 2020 einen markanten Peugeot 208 aus dem Unternehmen. Die Nachhaltigkeitsberaterin von Avalon Advies in Elst berechnet dies so weit

Weiterlesen »
gerald021

„Man muss nur elektrisch fahren“

Sein erstes Elektroauto stammt aus der Zeit vor acht Jahren. Das war ein Renault ZOE mit einer Reichweite von 100 Kilometern. Er trat einen Schritt nach hinten, falls er nicht zu seinem Termin kommen konnte. Gerald van Kessel (55) fährt jetzt noch elektrisch. Der Co-Direktor von MGM Project Development von

Weiterlesen »

Ecotap Interview CEO

Ecotap Interview CTO

Ecotap Interview Operator

pexels-kindel-media-9799995

Leasing im Jahr 2025 – dann fahren Sie elektrisch

Schon länger ist klar, dass die Ökologisierungspläne der Regierung einen starken Fokus auf das elektrische Fahren legen. Dass Benzin- und Dieselautos für viele schnell vom Straßenbild verschwinden, ist nichts Neues, aber die Maßnahmen, die dazu führen, werden immer deutlicher.So ist es beispielsweise plausibel, dass ab 2030 kein neues, nicht elektrisches Auto für den Personenverkehr mehr auf den Markt kommt. Ein neuer Plan aus Den Haag konzentriert sich auf die beschleunigte Elektrifizierung des Mietwagens. Leasing im Jahr 2025 bedeutet ein Elektroauto Staatssekretärin Vivianne Heijnen sieht es als gute Regel an, schneller auf die grüne Flotte hinzuarbeiten; Wer ab 2025 ein neues

Weiterlesen »
aditya-chinchure-vTBzbXKJtO4-unsplash

IM NÄCHSTEN GANG – SCHNELLLADER IM AUFTRITT

Schnellladegeräte werden immer beliebter. Logisch, denn Zeit ist Geld und Geduld selten. Gerade wenn Sie am Ende Ihres (Arbeits-)Tages keine Möglichkeit oder keinen Platz zum Aufladen in der eigenen Einfahrt haben, sind Sie auf öffentliche Ladepunkte angewiesen. Und wenn Sie es mit einem Ladepunkt zu tun haben, der ein schnelles Aufladen nicht wirklich ermöglicht, kann dies die Schwelle zum elektrischen Fahren UND den Bedienkomfort erheblich beeinträchtigen. In diesen Fällen kann ein Schnellladegerät die ideale Lösung sein, was es interessant macht, diese Option anzubieten, insbesondere für öffentliche Plätze, Geschäfts(bereiche), Parkplätze und Unternehmen. Das skizzierte Bild für 2022.. Die Ziele des Klimaabkommens

Weiterlesen »
Registrieren Sie sich jetzt für EcotapNews